Kategorie: Pressemeldungen

Rail Market Research ist Online – Neue internationale Wissensplattform in Betrieb

Das ASTRAN Team hat einen Online-Rahmen für einen lebendigen Informationsaustausch für Branchenexperten geschaffen. Insights aus verschiedenen Perspektiven und von unabhängigen Autoren schaffen ein buntes Meinungsbild zur besonderen Rolle des schienengebundenen Verkehrs bei der Reduktion der Klimaveränderung. Tiefgehende Analysen, klare und belastbare Marktinformationen helfen den Durchblick in einem komplexer werdenden dynamischen Informationsdschungel zu behalten. Die Luftverschmutzung und die globale Erwärmung gehören zu den dringendsten Herausforderungen der Menschheit. Ein Ansatz zur Lösung der drängenden Probleme des Klimawandels ist die verstärkte Nutzung des Schienenverkehrs. Durch die Verlagerung des Personen- und Güterverkehrs auf die […]

Die Krise als Chance nutzen – Luft für den Neustart durch BAFA-Beratungsförderung

Die Konjunktur springt wieder an, die Auftragsbücher füllen sich langsam wieder. Dies ist eine gute Gelegenheit für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geförderte Beratungsleistungen in Anspruch zu nehmen. Das Produktportfolio kann so neu positioniert oder Organisationen können robuster aufgestellt werden. Insbesondere junge Unternehmen oder Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten erhalten durch das Förderprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unbürokratische und zielgerichtete Hilfe von erfahrenen Beratern. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Unterstützung durch Beratungsförderung. Die Förderung lohnt sich: Unternehmer und Unternehmerinnen können im Rahmen des Programms für eine Unternehmensberatung eine […]

ASTRAN schließt erfolgreich ISO 9001:2015 Zertifizierung ab

ASTRAN Business Consulting GmbH schließt erfolgreich ISO 9001:2015 Zertifizierung ab   TÜV Nord zertifiziert das Qualitätsmanagementsystem der ASTRAN Business Consulting GmbH. (Kiel, Februar 2020) Die ASTRAN Business Consulting hat als erfahrener Management Dienstleister für technologieorientierte Unternehmen den Zertifizierungsprozess nach ISO 9001:2015 erfolgreich abgeschlossen. Die Zertifizierungsstelle TÜV NORD CERT GmbH bescheinigte, dass ein Qualitätsmanagementsystem entsprechend der Norm eingeführt wurde und angewandt wird. Das Qualitätsmanagementsystem für den Bereich „Consulting für Projektmanagement, Strategieberatung und Engineering Services“ stellt sicher, dass alle Prozesse und Aktivitäten im Unternehmen identifiziert und gesteuert werden. Das bedeutet, dass Aufgaben […]

Integration Ausbildung und Betriebsanalyse durch Simulation

Neben Fahrsimulatoren werden Betriebssimulatoren zur Ausbildung der Fahrdienstleiter eingesetzt. Die Betriebs- und Stellwerksimulation bildet alle relevanten Details der Originalsysteme nach, um in der Ausbildung das gleiche Look & Feel wie beim Betrieb am Originalsystem zu erreichen. Dazu werden systemspezifische Funktionen der jeweiligen Stellwerks- und Leitsysteme detailliert abgebildet und es kann eine realistische Topografie oder eine virtuelle Strecke nachgebildet werden. Der Zugbetrieb erfolgt auf der Grundlage eines Fahrplans, die Züge verkehren mit einer realistischen Fahrdynamik. Durch die Integration von Ausbildung und Betriebsanalyse können die Simulatoren auch zur Weiterentwicklung und Verbesserung der […]

ASTRAN Partner Volker Isbrecht übernimmt Interim Management für SuedLink

TransnetBW (Stuttgart) beauftragt unseren Partner, Herrn Volker Isbrecht mit dem Interim Projektmanagement des 10 Mrd. Euro Vorhabens SuedLink. Suedlink ist eines von den Übertragungsnetzbetreibern TenneT TSO und TransnetBW geplanten Korridors zum Bau von Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-Leitungen (HGÜ) im Rahmen des Netzentwicklungsplans (NEP) der Bundesrepublik Deutschland. Sie sollen unter anderem die vorrangig im Norden der Bundesrepublik aus Windenergie gewonnene elektrische Energie in die südlichen Regionen von Deutschland bringen. Deutschland hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: 2050 sollen mindestens 80 Prozent der Stromversorgung aus erneuerbaren Energien stammen. Um auch zukünftig eine stabile und sichere […]

Bahnindustrie in Schleswig-Holstein auf Wachstumskurs

Minister Dr. Bernd Buchholz lud die Bahnindustrie in Schleswig-Holstein zur 1. Bahntechnik Konferenz am 07.02.2019 ins Wissenschaftszentrum nach Kiel ein. Mehr als 100 Vertreter der Branche in Schleswig-Holstein folgten der Einladung an die Förde, um über die Perspektiven der Bahntechnik in Schleswig-Holstein zu diskutieren. Die Kernfrage der Veranstaltung war: Wie kann Schleswig-Holstein als traditionsreicher Standort der Bahntechnik von den aktuellen Entwicklungen in den Bahnmärkten profitieren und sich als starkes Kompetenzzentrum für die Zukunft aufstellen? Im Rahmen von Impuls- und Fachvorträgen sowie an moderierten Thementischen wurde diese Frage eingehend untersucht. Minister […]

Bahntechnik Konferenz Schleswig-Holstein am 07.02.2019

In Kiel werden am 7. Februar 2019 ab 15 Uhr die Perspektiven der Bahntechnik in Schleswig-Holstein in einzelnen Fachvorträgen und Diskussionen näher beleuchtet. Reinhold Hundt, Geschäftsführender Gesellschafter der ASTRAN, geht in seinem Fachvortrag auf aktuelle Trends in der Bahntechnik ein und berichtet über Perspektiven für die Bahnindustrie in Schleswig-Holstein. Im Anschluss an die Fachvorträge wird an moderierten Thementischen gemeinsam diskutiert. Dabei sollen konkrete Vernetzungs- und Umsetzungsmöglichkeiten entwickelt werden. https://www.kiwi-kiel.de/veranstaltungen/konferenz-bahntechnik

ASTRAN Innovation Symposium zeigt echte Chancen für KMU im digitalen Wandel

Technologien, Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle – häufig schrecken vor allem kleine und mittlere Unternehmen noch davor zurück, die über viele Jahre etablierten Arbeitsweisen und Routinen aufzubrechen, um neuen und modernen Methoden Räume zu geben. Dabei ist es für den Start einer unternehmerischen Transformation oft gar nicht nötig direkt die ganz großen Räder zu drehen, um die Möglichkeiten der Digitalisierung spürbar zu machen und nutzen zu können. Moderne Konzepte und attraktive öffentliche Förderprogramme helfen KMU und geben Orientierung So freuen wir uns besonders mit unserem zweiten ASTRAN Innovation Symposium zum Thema „Konzepte […]

Digital-Roadmap für Bahn- und Energie-Player fast identisch

Die Digitalisierung wirkt sich auf die Unternehmen des Schienensektors und der Energiewirtschaft ähnlich aus – Beide Branchen werden sich in Zukunft gravierend verändern. Die Digitalisierung wird nach der ersten Automatisierung einfacher Tätigkeiten in den 1970/80 Jahren und der Kommerzialisierung des Internets in den 1990/2000ern heute als dritte Innovationswelle bezeichnet: Unser Alltag wird künftig von Assistenzrobotern und autonomen Fahrzeugen beeinflusst. Doch wie stark uns Roboter unterstützen werden oder welchen Einfluss vollautomatische Robotertaxis auf den Nahverkehr haben, ist heute noch nicht abzusehen. Hier bedarf es einer umfassenden gesellschaftlichen Diskussion und veränderter gesetzlicher […]

ASTRAN Innovation Symposium gibt Orientierung, Perspektiven und Denkanstöße in der „digitalen Diskussion“

„Bahn- und Energiemärkte: Orientierung im digitalen Wandel“ lautete der Titel des von ASTRAN erstmalig veranstalteten Symposiums. Rund 40 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten im kontrastreichen Kieler Maschinenmuseum über die digitalen Roadmaps von Bahnen und Stromnetzbetreibern, bis hin zum gesellschaftlichen Einfluss der Künstlichen Intelligenz. Das einhellig Fazit: Die Chancen der Digitalisierung überwiegen. Ausgehend von einem einleitenden Vortrag von Prof. Dr. Ertel von der Hochschule Ravensburg-Weingarten über die technischen und möglichen gesellschaftlichen Auswirkungen der künstlichen Intelligenz wurde in den anschließenden Vorträgen eine beeindruckende Bandbreite der digitalen Themen dargestellt. Die dabei gegebenen […]